Auf geht’s zum wasen

Zur Zeit fliegt die Zeit nur so dahin. Der  neue Job, die Familie, der  Haushalt und jeden zweiten Tag meine Mama im Krankenhaus besuchen. Puh das ist mega. Aber an die Nähmaschine mag ich mich auch noch setzen das macht mir Spaß. Aus dem übrigen Walkstoff meiner genähten Janker hab ich für meine Tochter eine Tasche für den Wasen genäht. Damit geht sie nun Partnerlook mit ihrem Freund. Da Sie zwei Dirndl hat eins in Grün und eins in Flieder hab ich einfach zwei Taschenbaumler jeweils passend zum Dirndl gemacht. Und damit gehe ich heute zum Creadienstag
Hier mit fliederfarbenem Taschenbaumler
Taschenbaumler
Hier das selbe in Grün
Die Tasche wird mit Magnetverschluß verschlossen darüber hab ich einfach diese Brosche gesteckt.
Innen gibt es zwei kleine Steckfächer und eine Reissverschlußtasche
Geschlossen wird das ganze dann mit Reissverschluß
Und dann noch zusätzlich mit Magnetverschluß
Den Schnitt hab ich mir selber zusammengebastelt .
Liebe Grüße Eure trudi

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir