Eine nette Kleinigkeit

Anfang des Jahres gab es irgendwo in der Bloggerwelt eine Aktion die hieß “ eine nette Kleinigkeit “ und da hab ich auch mitgemacht und die liebe Helga hat sich bei mir eingetragen. Zu Ostern kam dann meine „Kleinigkeit “ von Helga und ich hatte mich so sehr gefreut ich habe Euch bereits hier davon berichtet. Nun  so dachte ich ist es an der Zeit Helga vielleicht auf Muttertag zu überraschen. Ich weiß von Ihr dass das Paket schon ankam deshalb kann ich Euch heute zeigen was ich eingepackt habe.
Ein Täschen aus der Stoffresteverwertung, da man Täschen immer gebrauchen kann
Ein Tatüta und ein Herz
Ein Leseknochen ist auch nie verkehrt dazu noch etwas kleines zu naschen 
Euch wünsche ich noch ein schönes Wochenende
PS:   Schaut nächstes Wochenende doch noch mal vorbei da gibt es etwas for free für Euch 

Ein Gedanke zu „Eine nette Kleinigkeit

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir