Zwergsäckli aus Snappap

Heute zeige ich euch etwas das ich für mich genäht habe. Das Zwergsäckli, das gibt es hier bei Anna auf dem Blog momentan noch for free. Ich hab das Säckli schon eine Weile auf meiner To- Do Liste. Als ich auf der Kreativ- Messse dann Anna noch persönlich kennengelernt habe und ihr von meinem Vorhaben das Zwergsäckli zu nähen hat Sie sich sehr darüber gefreut.
Genäht habe ich das ganze aus Snap Pap.

 Auf der Rückseite der Tasche habe ich eine Reißverschlusstasche eingenäht.

 Vorne wie in der Anleitung beschrieben eine Außentasche geteilt und mit Kam Snaps zu schließen.

 Gefüttert wurde das Ganze mit Stoff vom blauen Möbelschweden

 Innen dann nochmals eine braune Reißverschlusstasche.

 An den Seiten Silberne Ringe mit Gurtband angenäht.Um daran den Tragegurt zu befestigen.

 Und fertig ist mein Zwergsäckli. Das Wenden hat mir etwas Schwierigkeiten bereitet aber es hat sich gelohnt.

Vielleicht bringe ich noch einen Verschluß an , mal schauen.

 Nun geht es ab damit zu Rums und TT-Taschen und Täschchen, natürlich auch  zu der Linkparty von Anna.
Habt noch einen schönen Tag, bis bald trudi

7 Gedanken zu „Zwergsäckli aus Snappap

  1. Hallo Trudi,
    Sieht klasse aus, dein Säckli. Snappap hab ich ja immer noch nicht versucht, muss es unbedingt mal probieren.
    LG Christine
    PS. Hast du Lust beim Vor-Frühlings-Wichteln mit dabei zu sein? Dann schau mal bei mir vorbei

  2. Hallo liebe Christine, nachträglich noch happy birthday zum Bloggeburtstag und vielen Dank für den lieben Kommentar.Leider bin ich bei deinem Vor Frühlingswichteln nicht dabei(auch bei Maika nicht heul)Hab gerade eine Op hinter mir, Reha ist schon genehmigt warde nur noch auf den Termin.Nächstes mal bestimmt.Glg trudi

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir