Mir war heute einfach danach….

Oh heute war wieder so ein Tag Regen,Regen Gewitter und nochmals Regen.

Also so richtig ungemütlich draußen da sollte man es ich drinnen doch etwas gemütlicher machen. Im Gefrierschrank hatte ich noch etwas Rhabarber und in meinem Rezeptordner schlummerte schon einige Zeit ein Rezept das ich irgendwo in den Weiten des www gefunden habe. Also nichts wie ran, Teig gerührt, Backofen eingeschaltet bei mir reichen 180 Grad statt den angegebenen 200.Und ab damit in den Backofen.

 

Nach bei mir nur 20 Minuten das Ergebnis kann sich sehen lassen. Da ich den Kuchen hauptsächlich für mich gebacken habe verlinke ich das ganze noch bei Rums.  Aber zuerst ist Mal genießen angesagt.

 

 

Ach ja das Rezept:

750gr. Rhabarber – waschen,utzen und in kleine Stücke schneiden.

 

                                    250 gr.  weiche Butter

                                    250 gr.  Zucker

                                   1 Päckchen Vanillinzucker

                                   1 Prise Salz

                                   4 Eier

                                   250 gr.  Mehl

                                     75 gr.  Speisestärke

                                   1 Päckchen Backpulver

                                   Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz ca. 5 Minuten dickcremig rühren. Danach die Eier einzeln unterrühren. Mehl ,Stärke

                                   und Backpulver mischen und kurz unter die Fett- Eiermasse unterrühren.

                                  Den Rührteig in eine gefettetes und mit Mehl ausgestäubtes Backblech geben und gleichmäßig glatt streichen. Rhabarber

                                  darauf verteilen. Kuchen im vorgeheitzten Backofen bei 200 Grad C  ca 30. Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen und evtl. mit Puderzucker bestäuben.

Bis bald trudi

 

2 Gedanken zu „Mir war heute einfach danach….

    • Hallo Vera vielen lieben Dank ich würde dir gerne ein großes Stück abtreten der ist wirklich sehr sehr lecker. Liebe Grüße trudi

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir