Leseknochen

Immer wieder gerne verschenke ich die Leseknochen.

Da Sie wie ich finde ganz schön was hermachen und meistens hocherfreut entgegen genommen wird. So auch das nachfolgende Mode. Wie unschwer zu erkenn ist war dierser für einen Fußballfan bestimmt.

Den Sticker habe ich in den weiten des WWW endeckt, bestellt und aufgenäht.

Damit er auch wirklich nur dem Einen gehört wurde kurzer Hand der Name drauf geplottet.

Und wie ich es mir gedacht habe hat sich der Beschenkte riesig gefreut.

Dann hat mich vor kurzem Eileen angeschrieben. Eileen hat eine Seite nur über Leseknochen dort findet Ihr alles bis aufs kleinste beschrieben wie Ihr zu einem Leseknochen kommt ob Ihr einen fertig genähten kauft oder Ihn selber näht. Vom Schnittmuster, über den Stoff bis hin zur Füllung.

Und als Besonderheit gibt es noch eine Banderole damit auch jeder gleich weiß wöfür solch ein Leseknochen überhaupt taugt.

Ich finde das eine tolle Idee.

Hier kommt Ihr auf die Seite von Eileen

Bis bald trudi

Schnitt:   Hab ich noch aus den Weiten des WWW von einer Englischen Seite.( bekommt Ihr aber auch hier )

Verlinkt bei:     Creadienstag , Handmade  on Thuesday ,  und  Dienstagdinge

Stoff:   aus dem örtlichen Stoffladen

2 Gedanken zu „Leseknochen

  1. Der ist aber toll geworden.Da hast du dem Beschenkten aber zu 100% eine Freude gemacht. Übrigens klasse Idee den Namen noch auf zu plotten.
    Sommerliche Grüße Eileen

    • Vielen lieben Dank, ja er kam sehr gut an und Dank deiner Banderole sah der wirklich nach was aus. Vielen lieben Dank nochmals und liebe Grüße trudi

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir