Julika in kurz

Ich mag diesen Schnitt von Prülla. Die erste Julika in lang habe ich Euch hier ja schon mal gezeigt. In meiner Stoffrestekiste lag schon lange dieses Stöffchen. Das Muster etwas wild, der Stoff für ein Shirt zu wenig. Nach öfterem anschauen dann die Idee – eine Julika.

 

Schaut Euch bloß dieses Muster an, ist das nicht perfekt für eine Shorts? Der Stoff ist sehr leicht und luftig so eine Art Viskose Jersey nehme ich an (bin mir aber nicht sicher ).

 

 

Auch die Taschen sind mir bei dieser Nummer 2 auf Anhieb gelungen. Bei Nummer 1 hatte ich da so meine Schwierigkeiten (da hat es sich schrecklich gewellt).

Vorne wieder mit Snappap verstärkt dort wo die Ösen geplant sind und eine passende Kordel durchgezogen.

 

Ab Sonntag soll der Sommer wieder kommen, gut ich bin dann gerüstet. Die Falten, dieTaschen ich bin von dem Schnitt total begeistert. Das ist bestimmt nich die letzte Hose nach diesem Schnitt.

 

Unten am Beinabschluß mal wieder die Zwillingsnadel benutzt es hat super funktioniert.

 

 

Bis bald trudi

Schnitt:   Julika von Prülla

Verlinkt bei:     Rums , Prülla Designbeispiele

Stoff:   aus der Restekiste

Genähte Größe:  38

 

 

Ein Gedanke zu „Julika in kurz

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir