Frau Ava

 

Wie ich euch ja bereits hier erzählt habe war ich auf der AnNäherung_Süd in Würzburg, ein total schönes Wochenende für ein Nähtreffen. Das Wetter war herrlich und der Abend war noch so lau, dass auf der alten Mainbrücke noch die eine oder die ander einen Brückenwein zu sich genommen hat. Ich habe dort ja als erstes Projekt die Sweatjacke aus Alpenfleece für meine Tochter genäht und es blieb noch genug Zeit für ein nächstes Projekt. Den Stoff hatte ich mal supergünstig beim Ausverkauf mit bei meinem Stoffhändler vor Ort. Und dieser kuscheleige Strickstoff schrie nun ganz laut ich will mit zum Nähtreffen.

 

Mein Dank geht an apfelgrünliebe  ich durfte in Ihre super Frau Ava probeschlüpfen (danke auch für die Restliche Unterstützung) und diese hat mir so gut gefallen, so dass ich mich dazu entschied gleich zuzuschneiden und zu nähen.

Ich  bin total begeistert und ich werde so oft auf die Jacke angesprochen- das ist bestimmt nicht meine Letzte. Auch den Mädels beim Nähtreffen hat dieses Kuchelige Etwas gefallen.

Frau Ava ist ein total lässiger Schnitt (Oversize) egal ob aus Wollwalk, aus Fleece oder aus Strick genäht, immer wieder beeindruckend die einzelnen Ergebnisse.

   

Euch wünsche ich noch einen wunderschönen Tag

bis bald trudi

Schnitt : Frau Ava von hedinaeht

Stoff : Strick aus dem örtlichen Stoffladen

 verlinkt bei:  Rums

 

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir