Cambagtessa in L

Ich hatte mir letztens die Yello-bag Tasche aus einem wunderbaren Material dem Dryoilskin genäht die ich Euch hier bereits gezeigt habe. Und ich liebe meine Tasche sie ist groß und geräumig so wie ich es gerne mag. Nun hatte ich aber von dem Oilskin noch etwas übrig und was braucht Frau? Natürlich, nicht nur eine große Tasche sondern diesmal etwas kleiner. Der Schnitt der Cambagtessa von der lieben Resa lag schon länger auf meinem Rechner. ich hatte mich letztendlich einfach nicht ranfgewagt. Aber nachdem ich meinen inneren Schw…hund überwunden hatte ist diese tolle Tasche entstanden.

Die Cambagtessa gibt es immer in einer Doppelgröße in meinem Paket also L und XL. Ich habe für mich die L gewählt und bin mehr als zufrieden damit. Die neue tsche besitzt außen, sowie auch innen je eine Reissverschlußtasche.Außerdem gibt es innen noch kleine Unterteilte Fächer.

 

Für die Innentasche bzw. das Innenfutter habe ich Baumwollstoff aus meiner Restekiste verwertet. Und ich habe mal das Paspelnähen ausprobiert. Es ist nicht überall exakt aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.

 

 

 

In meine Tasche bekomme ich Geldbeutel, Schlüssel, Handy, papiertschentücher und noch ein 0.5 l Wasserflasche gut unter.

 

 

Auch den Taschengurt habe ich aus dem gleichen Material genäht. Nach der tollen Anleitung von Resa hat auch ein verstellbarer Taschengurt bestens hingehauen. Auch diese Minitasche habe ich nach der Anleitung von Resa genäht nach einem Freebook zu finden bei Crearesa.

 

 

 

 

 

 

Meine Cambagtessa !!

 

 

Der verstellbare Taschengurt.

 

 

Euch wünsche ich noch einen wunderschönen Tag

bis bald trudi

Schnitt : Cambagtess Gr. L von Crearesa

Stoff : dryOilskin von tillabox, Baumwollstoff aus meinem Fundus, Reissverschluß,Karabiner , Schieber und D-Ringe von Snaply

verlinkt bei rums

(Achtung diese Post könnte Werbung enthalten wobei alles selber von mir  gekauft und bezahlt ist)

2 Gedanken zu „Cambagtessa in L

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Dir